Logo banner

Fastenimpulse - Der M@il-Impuls in der Fastenzeit

Als Reaktion vieler Abonnenten auf den ersten Adventskalender, die sich in einem "mehr" an täglicher Mail-Begleitung zusammenfassen lässt, wurden die Osterwege 2003 erstmalig angeboten.
Was mit 430 Interessierten begann, erreicht jetzt Jahr für Jahr mehr als 1.000 Empfänger. Wie auch im Adventskalender orientieren sich die Autoren Rainer Gelhot und Norbert Lübke an einem Dreischritt aus Stichwort, Gedanke, einem passenden Bild sowie einem Vers aus der Bibel.
Damit sind die Impulse dem Adventskalender „Gedanken im Advent“ vergleichbar.

2017 wurden die Fastenimpulse erstmals auch per whatsApp angeboten.

Mittlerweile haben wir die Titel angepasst: Aus Osterwegen wurden  Fastenimpulse


(2017-06-07-rg-nl)