Logo banner

Chat

Kirchenchat. Nachempfunden der Kirche San Galgano, Italien

Donnerstags von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr bieten wir in der St. Bonifatius-Kirche einen Themen-Chat an.
Meist sind zu den Chat-Zeiten zwei Seelsorger anwesend. Zusammen mit Stamm-Usern und vielen Gästen werden aktuelle Ereignisse diskutiert oder persönliche Fragen zur Sprache gebracht.

Ein Mittwochs-Chat (10.00 - 11.00 Uhr) in Verantwortung des Kloster-Teams sorgt dafür, dass auch Menschen, die tagsüber Zeit haben, abends aber verhindert sind, direkt mit den Seelsorgern sprechen können.

Die Anwesenheit der Seelsorger während der Chat-Zeiten bietet schnelle und anonyme Kontaktaufnahme mit den Seelsorgern. Oft ergibt sich über die Chats der Erstkontakt, der dann zu längerer seelsorglicher Begleitung führt. 

Der Themenchat ist vergleichbar mit Angeboten der City-Pastoral. Deshalb sprechen wir auch von "City-Pastoral im Internet".

Jeden Chatabend beenden wir bewußt mit einem Gebet, das aus den Teilen "Danken - Bitten - Vater unser beten - Segen" besteht.
Die Form hat sich im Lauf der Zeit entwickelt und bewährt: Eine gelebte Form von Spiritualität in den Weiten des www und nahe bei den konkreten Menschen.


(2015-04-29-rg-nl)